Benefizabend mit Seisiun und anderen

Der Vorverkauf für unseren Benefiz-Abend am Freitag, den 21. Februar 2014 im Saal Norhausen ist gestartet. Hauptact auf der Bühne ist die Gruppe Seisiun. Aber es gibt auch auf jeden Fall einen Überraschungsgast, den man von der Irish Days im Neulandpark kennt. Sie sind beliebte Gäste in Leverkusen, 2009 waren sie Headliner bei den 2. … weiterlesen […]

Irisches im Januar 2014

Garden of Delight

Wieder gibt es einige interessante Veranstaltungen im Januar in Leverkusen. Am Sonntag, den 5. Januar gastiert um 19 Uhr die bekannte Irish Step – Formation Gaelforce Dance im Forum. Karten gibt es an allen Vorverkaufsstellen und auch Online über www.kulturstadtlev.de. Gaelforce Dance ist die einzige der vielen Stepshows, die vom Irischen Verkehrsverband gefördert werden. Und … weiterlesen […]

Irish Folk Konzerte im Notenschlüssel

Gleich drei interessante Irish Folk Konzerte gibt es in den nächsten Tagen im Notenschlüssel, Fr.-Ebert-Straße 122. Am Samstag, den 4. Mai 2013 spielen Bucks of Oranmore (siehe Bild) traditionellen Irish Folk. Am Freitag, 10. Mai 2013 spielt Amo Kreutz ein abendfüllendes Programm. Das besondere an dem Konzert ist, dass Amo die Geschichte zum Lied genau kennt … weiterlesen […]

Herzlichen Glückwunsch Jens

Jedes Jahr würdigt die Gesellschaft der irischen Musiker, Comhaltas Ceoltóirí Éireann, Musiker in verschiedenen Sparten. Das Festival, in Irland Fleadh Cheoil genannt,  fand dieses Jahr im August in Cavan statt und sorgte aus deutscher Sicht gesehen für eine Sensation. Dass es deutsche Bands schaffen können, dort Aufmerksamkeit zu erlangen, wissen wir seitdem die deutsche Irish-Folk-Gruppe Cara dort für Furore sorgt.

weiterlesen […]Herzlichen Glückwunsch Jens

Fotostrecke GOD auf dem Streetlife 2012

Teddy im ???

Teddy im ???Gestern Abend spielten GOD, die ja regelmäßige Gäste in Leverkusen sind, wieder mal auf dem Streetlife 2012 und wir haben die Chance genutzt und fleißig Werbung für die Irish Days gemacht. Die irischen Tage im August gehen aber noch weiter. Sonntag spielen noch Bad Penny aus Rostock auf dem Streetlife. Nächstes Wochenende gibt es dann vermutlich auf der Bierbörse in Opladen wieder handgemachte Live Musik am Guinness-Stand. Man sieht sich!

weiterlesen […]Fotostrecke GOD auf dem Streetlife 2012

CD-Tipp: Glen Hansard: Rhythm and Repose

Seit dem Überrachungserfolg des Films “Once” gilt er nicht mehr als Geheimtipp der irischen Liedermacherszene: Glen Hansard. Wer den wunderschönen Film über den einsamen Straßenmusiker und Staubsaugermechaniker, der “Ullysses-ähnlich” mit Marketa Irglova als slawische Einwanderin durch Dublin irrt,  gesehen hat, kann sich kaum den Zauber dieses Films entziehen. Nicht ohne Grund hat die wichtigste Filmmelodie “Fallen Slowly” einen Oscar als beste Filmmusik bekommen und wird über Once ein Broadway-Musical vorbereitet.

weiterlesen […]CD-Tipp: Glen Hansard: Rhythm and Repose

CD Tipp: Troubadours of the Rhine

Wer regelmäßig die Lokalradios von Nordrhein-Westfalen hört, kennt die Gewinnspiele um die sog. Geheimkonzerte. Bekannte Musiker, die eigentlich nur in großen Arenen auftreten, spielen für wenige Gewinner ein exclusives Clubkonzert.

So ein kleines Konzert machte der SWR in seinen Studios am 24. März 2011 mit Loreena McKennitt. Das Trio vervollständigte Brian Hughes (Gitarre und Synthesiser) und Caroline Lavelle (Cello). Ich muss geschehen, ich bin Fan von der Kanadierin, und zwar schon vor ihrem Superhit “The Bonny Swans”. Die vorliegende CD schafft es, die Dichte des Konzertes auf dem Silberling rüberzubringen.

weiterlesen […]CD Tipp: Troubadours of the Rhine

Der CD-Tipp: 100 Prozent Leverkusen (u.a. mit Danny Boy)

Was hat eine Leverkusener Benefiz-CD mit Irland zu tun? 4 Leverkusener Künstler (Arthur Horvath, Pit Hupperten, Peter Lorenz und Jan Gregor Kremp) haben eine Benefiz-Platte zugunsten des Vereines “Wir & Leverkusen” aufgenommen. Ein Lied darauf hat irische Wurzeln.

weiterlesen […]Der CD-Tipp: 100 Prozent Leverkusen (u.a. mit Danny Boy)

Unterstützer und Sponsoren 2019: