Über uns

Das ist die Homepage der Irlandfreunde Leverkusen, die sich am 8. Januar 2013 als Verein gegründet haben. Die Irlandfreunde Leverkusen (Verein für zeitgenössische keltische Kultur) sind im Vereinsregister eingetragen und ist als gemeinnütziger Verein anerkannt.

Seit 2009 machen wir im schönen Neulandpark Leverkusen (ehemaliges Gelände der Landesgartenschau 2005) die Irish Days. Wir organisieren dieses Event ehrenamtlich, als Veranstalter fungiert unser Verein.

Der Vorstand der Irlandfreunde Leverkusen besteht aus Matthias Brandes (1. Vorsitzender), Gerhard Zech als Schatzmeister/Geschäftsführer und Bodo Brünninghoff als Schriftführer. Vereinslokal ist der Notenschlüssel in Wiesdorf (Friedrich-Ebert-Straße 122).

Außerdem informieren wir auf dieser Seite über Aktivitäten, nicht nur irischer Kultur sondern auch von den sog. Celtic Cousins, die in Leverkusen und Umgebung stattfinden. Wir laden recht herzlich zum Surfen auf unserer Seite ein, mit Veranstaltungstipps, Reisetipps und, und, und …

Gerne können Sie bei Interesse mit uns Kontakt aufnehmen. Auch Ideen für gemeinsame Aktionen sind willkommen.