Unsere Irlandreise

Vom 7. – 15. April (das ist die erste Woche der Osterferien 2017) bieten wir eine kleine Schnupperreise nach Irland an. Zuerst geht es nach Kerry, wo wir drei Tagesreisen unternehmen werden. Über Cobh (in diesem Hafen legte die Titanic zu ihrer tragischen Fahrt ab) und Kilkenny (mit Besichtigung der Smithwick-Brauerei) geht es dann weiter … weiterlesen […]

Das irische Tagebuch

Eine ungewöhnliche Lesung gibt es am Montag, den 18. Mai 2015 im Jungen Theater Leverkusen. Heinrich Bölls „Irisches Tagebuch“ hat mit Sicherheit fast jeder gelesen, der den „Irlandvirus“ in sich trägt. Selten schafft es ein kleines Buch, ein Volk und eine Landschaft mit so viel Humor zu charakterisieren wie dieses Werk des deutschen Literatur-Nobelpreisträgers, der … weiterlesen […]

Kurzkritik Barrensteiner Whiskybar (Amo Kreutz / Paul McKenna Band)

Nicht nur für die Whiskytastings lohnt sich ein Besuch in Barrenstein, sondern Werner Hoffrichter organisiert auch in seiner kleinen Whiskybar in Grevenbroich auch ausgewählte Konzerte. So war ich in den letzten Tagen Zeuge von zwei denkwürdigen Konzerten.

weiterlesen […]Kurzkritik Barrensteiner Whiskybar (Amo Kreutz / Paul McKenna Band)

The Town, that I loved so well – (London-)Derry

Egal, wie man die Stadt nennt, Londonderry (als britisch – korrekter Name) oder Derry (als irisch – korrekter Name) – ein Besuch dieser Stadt an der Grenze zwischen Nordirland und Donegal lohnt auf jeden Fall einen Besuch.

weiterlesen […]The Town, that I loved so well – (London-)Derry

Mizen Head

Eine der spektakulärsten Landschaft Irlands ist die Halbinsel Mizen im County Cork. Es ist die südlichste der sogenannten fünf Finger, die Halbinseln (von Norden) Dingle, Iveragh (mit dem Ring of Kerry), Beara, Sheep-Head und eben Mizen.

Ganz am Ende dieser Halbinsel ist der südwestlichste Punkt Irlands, der Leuchttum von Mizen Head. Bis man dorthin gelangt, fährt man durch eine atemberaubende Landschaft und kommt an schönen Sandstränden, wie Barley Cove, vorbei. Die ungebremsten Wellen des Atlantiks erreichen hier die Küste Irlands.

weiterlesen […]Mizen Head

Das neue Titanic-Museum in Belfast

Vor genau 100 Jahren war die Jungfernfahrt der Titanic, und jeder weiß, in welcher Katastrophe diese Fahrt endete. Kaum jemand weiß, dass das Schiff in Belfast gebaut wurde. Die Werft von Harland & Wolff war seinerzeit eine der bedeutesten Werften Europas. Bei Inbetriebnahme am 2. April 1912 war die Titanic das größte Schiff, was jemals gebaut wurde.

weiterlesen […]Das neue Titanic-Museum in Belfast