Vielen Dank! Das war spitze!

Während im Neulandpark noch abgebaut wird, bin ich schon zu Hause und möchte Euch eine erste Rückmeldung geben. Ihr wart super! Der Dank gilt allen Besucher/innen, allen ehrenamtlichen Helfer/innen, den städtischen Mitarbeiter/innen, den Ausstellern, den Helfern der anderen Organisationen wie zum Beispiel dem Kleingartenverein, der Freiwilligen Feuerwehr Jugendfeuerwehr Leverkusen oder der Villa Farbenherz und nicht zuletzt den Sponsor/innen und allen die uns irgendwie unterstützt haben.

Ganz besonderer Dank gilt auch allen beteiligten Künstler/innen.

weiterlesen […]Vielen Dank! Das war spitze!

Benefizabend mit Seisiun und anderen

Der Vorverkauf für unseren Benefiz-Abend am Freitag, den 21. Februar 2014 im Saal Norhausen ist gestartet. Hauptact auf der Bühne ist die Gruppe Seisiun. Aber es gibt auch auf jeden Fall einen Überraschungsgast, den man von der Irish Days im Neulandpark kennt. Sie sind beliebte Gäste in Leverkusen, 2009 waren sie Headliner bei den 2. … weiterlesen […]

Pressevorberichte

Wir hatten am Freitag ein Pressegespräch im Neulandpark und wir bedanken uns bei den Pressevertretern für die Teilnahme Hier veröffentlichen wir jetzt Vorberichte, die in den lokalen Medien erschienen: Radio Leverkusen. Radio Leverkusen berichtete zudem am Samstag, den 24. August in den Lokalnachrichten stündlich über die Irish Days. Hier der Bericht von Frank Weiffen im … weiterlesen […]

5. IRISH DAYS 2013

Das waren die aufgetretenen Gruppen bei den Irish Days 2013: Freitag, 30. August 2013 Bucks of Oranmore Ralf Weihrauch Trio Open Air Session (Seisuin Sa Pairc Tir Nua) Samstag, 31. August 2013 Finnegans Five Jochen Vogel (Harfe) Stepshow mit der Gruppe Ceili Amo Kreutz Ceolma Nobody Knows An beiden Tagen „After-Show-Partys“ im Notenschlüssel, Fr.-Ebert-Str. 122, … weiterlesen […]

Historie der IRISH DAYS

Seit 2009 werden die IRISH DAYS im Neulandpark durchgeführt. 2008 waren es einige Irlandbegeisterte aus Leverkusen und Umgebung, die sich zusammensetzten und überlegten, dass es doch eigentlich sinnvoll ist, im Neulandpark ein kleines Festival zu organisieren, wobei auch Informationen über die Grüne Insel und Schottland an Interessierte weitergegeben werden.

weiterlesen […]Historie der IRISH DAYS