Touristik und sonstiges

PanoramabildDie Irish Days sind auch eine Kontaktbörse für Menschen, die auf die Grüne Insel verreisen wollen. Hier werden  Informationen an folgenden Ständen gegeben:

Skellig ReisenReisebüro Skellig-Reisen

Freunde seit den ersten Irish Days, bieten Judi und Wolfgang Ertinger wieder Informationen aus erster Hand an, wenn es um Tipps zur Organisation der Irlandreise geht.

Homepage

430134_347840708590158_1280825732_nReisebüro Veramar in Hitdorf und Rheindorf

Dieses Reisebüro unter Leitung von Andreas Steiner unterstützt uns und gibt auch in den beiden Geschäften Auskunft für Pauschalurlaube in Irland. Ob dieses Reisebüro auch mit einem Stand bei den Irish Days vertreten ist, entscheidet das Reisebüro kurzfristig.

logo DIGDUS

Deutsch Irische Gesellschaft (Düsseldorf)

Die DIGDUS, wie der Verein sich kurz nennt, ist auch schon seit Jahren bei den Irish Days vertreten. Hier kann man bei den Mitgliedern (auch sehr viele Iren sind dort Mitglied) individuelle Tipps für den Irlandurlaub bekommen. Und auch die beliebten Rezeptblätter von irischen Spezialitäten wird es an dem Stand geben.

Homepage

Tag 2 2014 (6)Infostand der Irlandfreunde Leverkusen e.V.

Auch unseren Infostand betreuen einige Mitglieder, die bereits einmal auf der Grünen Insel waren und in persönlichen Gesprächen von ihren Eindrücken berichten können.Hier kann man sich auch über eine Mitgliedschaft in unserem Verein erkundigen, denn wir benötigen noch mehr freiwillige Helfer.Es giobt wieder die Tombola (Losbutton 3,00 €) und man kann auch einige Souvenirs (T-Shirts, Gläser usw) erwerben.

Zusätzlich gibt es hier Informationen über eine Busreise durch das südliche Irland (Dublin, Galway, Kerry und Cork), die vom 19. – 29. April 2016 geplant ist.  Veranstalter ist das Kölner Reisebüro “Länder und Menschen” (Herbert Jennen) in Kooperation mit Skellig-Reisen, den Irlandfreunden Leverkusen und dem Notenschlüssel.

Logo Drachenmond VerlagFlyer Irlandreise 2016

Und natürlich darf unser Bücherstand mit viel irischer und keltischer Literatur nicht fehlen. Dieser wird wieder einmal von Astrid Behrendt vom Drachenmond-Verlag (in Kooperation mit der Buchhandlung Gottschalk) betreut.