Irish Days 2015 kompakt – das wichtigste in Kürze // Weitersagen!

29. und 30. August 2015 – Neulandpark Leverkusen: Ein Fest(ival) für die ganze Familie – draußen und ohne Eintritt

Eigentlich haben die Irish Days schon längst begonnen, da zahlreiche ehrenamtliche Helfer/innen im Neulandpark und anderswo seit Tagen mitten in den Vorbereitungen stecken.

Die diesjährigen Irish Days starten offiziell aber am 28. August mit einem Eröffnungskonzert der Hurricans Cologne im Notenschlüssel LEV. Am Samstag, dem 29.8.2015 geht es dann ab ca. 13.00 Uhr im Neulandpark los. Neben einem bunten musikalischen Programm gibt es wieder viele Verkaufsstände, Kunsthandwerker, Mitmachstände und Touristikinformationen.

Im kulinarischen Bereich haben wir neue Unterstützer/innen gewonnen, die tatkräftig helfen und im Zubereiten irischer Speisen erprobt sind. Getränke sind für jeden Geschmack verfügbar (Guinness, Met, Whisky, Cider, Wein u.a.). Für Kinder werden Softgetränke angeboten.

Ganz Besonders freuen wir uns wieder auf unsere Freunde aus Coesfeld, die mit Ihrem Highland-Clan die Highland-Games für Kinder im Grundschulalter ausrichten und die Brukteria Pipes and Drums, die mit Ihren Gewändern und Instrumenten den würdevollen Rahmen bieten.

Der Eintritt zu den Irish Days ist  frei. Da wir auf den Verkauf von Getränken und Essen zur Finanzierung angewiesen sind, ist das Mitbringen von Getränken und Speisen untersagt.

Irland bedeutet für viele aber in erster Linie Musik. Diese bieten wir Euch im Ambiente der Landesgartenschau 2005: Zwei Tage, draußen und kostenlos!

Der Samstag ist unsere Partyzone. Ab 17.00 Uhr wird es etwas schneller und es soll getanzt und gesungen werden. Die beiden eher rockig anmutenden Formationen aus Hamm (The Drunken Saints) und aus Siegen (The Rogues From County Hell), werden den Park hoffentlich in eine Openair-Party verwandeln. Der Sonntag ist Trad-Day und kommt etwas ruhiger und wie der Name sagt, traditioneller daher. Weitere Künstler im Programm sind Amo Kreutz, Finnegans Five, Crosswind, zwei Musikschulensembles (Beltaine und Hopeless) sowie die Bucks Of Oranmore und Hurricanes Cologne.

Wir konnten einige neue Händler gewinnen und auch die Zahl der Mitmachaktionen erhöhen. Im Mittelalterlichen Lager De Fyrck gibt es unter anderem Lesungen. Für die Kleinen gibt es Malaktionen mit der Villa Farbenherz und Schnitzen. Die Zinnschmiede verzaubern mit Ihrem Handwerk.

Den Abschluß der Irish Days 2015 feiern wir dann am Sonntagabend mit einer Session wieder im Notenschlüssel.

Das ganz große Geheimnis können wir jetzt auch lüften: Es wird schönes Wetter. Also ab in den Park, wir freuen uns auf Euch.

Die Irlandfreunde Leverkusen

(Programm | Hintergrundinfos | Anreise)