Seisiun im Saal Norhausen

Seisuin

Sie sind beliebte Gäste in Leverkusen, 2009 waren sie Headliner bei den 2. Irish Days, schon ein paar Mal haben sie Rheindorf bei ihren Konzerten im Saal Norhausen verzückt.

Die Rede ist von der Gruppe Seisiun. Als wir sie fragten, ob sie nicht ein Benefizkonzert zugunsten der Irish Days spielen möchten, haben die drei Musiker spontan zugesagt und Hagen Norhausen stellt uns den Saal kostenfrei zur Verfügung. WIR DANKEN DAFÜR RECHT HERZLICH HAGEN NORHAUSEN UND DEN JUNGS VON SEISIUN !!!!

Die Freundschaft der Irlandfreunde Leverkusen mit der Gruppe Seisiun, bestehend aus Volker Abrahamczik, Martin Hoffmann und Gerhard Kalter kommt nicht von ungefähr, schließlich untermalen sie musikalisch gerne die Lesungen von Astrid Behrendt vom Drachenmond-Verlag.

Am Freitag, den 21. Februar 2014 ab 20 Uhr ist es soweit, Seisiun erklimmen die Bühne und spätestens nach dem zweiten Lied fühlt man sich wie in Irland.

Der Eintritt kostet 10,00 € plus VVK-Gebühr (Abendkasse: 15,00 €). Karten für die Veranstaltung sind ab sofort in der Gaststätte Norhausen, im Notenschlüssel und an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Online geht es am besten über die Bestellmöglichkeit des Kartenbüros im Forum.

Hier zur Einstimmung der Gipsy Rover